Das Fachmagazin

Wahljahre sind immer besonders spannend. Und dieses Jahr ist das in ganz besonderem Maße der Fall. Denn bei der in ein paar Wochen anstehenden Bundestagswahl könnten sich die Mehrheiten deutlich verschieben – und das hätte, je nach Ausgang, möglicherweise auch Folgen für den Versicherungsmarkt hierzulande.

Käme es beispielsweise zu einer schwarz-grünen Koalition, dürften recht heftige Diskussion über die Zukunft des deutschen Krankenversicherungssystems entbrennen. Denn die Unionsparteien wollen an dem dualen System aus gesetzlicher und privater Krankenversicherung festhalten, während die Grünen eine Bürgerversicherung bevorzugen.

Auch die Ideen für eine neues Standardprodukt in der Altersvorsorge variieren je nach Partei stark – ebenso wie die Ansicht, ob man hierzulande an einer provisionsorientierten Beratung festhalten sollte oder besser nicht. Damit Sie einen besseren Überblick darüber bekommen, was die aktuell im Bundestag vertretenen Parteien in Sachen Altersvorsorge, Krankenversicherung und Beratung planen, haben wir die Wahlprogramme gewälzt und die wichtigsten Vorhaben für Sie in unserem Special zur Bundestagswahl ab Seite 32 zusammengefasst.

Befragt man die Versicherungsvermittler hierzulande, ist für die meisten schon klar, welche Partei ihre Interessen am besten vertritt und wem sie ihre Stimme geben wollen. 

Leseprobe

Das Fachmagazin - Ausgabe 04/2021

Bundestagswahl 2021 – Altersvorsorge, Krankenversicherung, Beratung
Die Pläne der Parteien
4,90 inkl. MwSt.
  • E-Book zum downloaden
  • 14tägiges Rückgabe- oder Widerrufsrecht
  • Lieferung sofort per E-Mail
DAS Ebook

Das Fachmagazin - Ausgabe 04/2021

Bundestagswahl 2021 – Altersvorsorge, Krankenversicherung, Beratung
Die Pläne der Parteien
4,90 inkl. MwSt. + zzgl.Versandkostenanteil
  • Ihre persönliche Printausgabe
  • 14tägiges Rückgabe - oder Widerrufsrecht
  • Lieferzeit 2-3 Werktage
DAS MAGAZIN