Der Durchblick
Über uns

Pfefferminzia gehört zu den führenden Fachmedien der Versicherungs- und Finanzbranche.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle und unabhängige Studie der Münchener Mediengesellschaft New Finance in Zusammenarbeit mit dem Verein Zukunft für Finanzberatung. Dabei wurde die Mediennutzung von 22 Fachmedien miteinander verglichen. 

Gegenüber der Vorgängerstudie von 2019 konnte Pfefferminzia damit seine Spitzenposition behaupten und in Teilen sogar ausbauen. Führend ist Pfefferminzia, wenn es darum geht, welchen Medien Makler in den Social-Media-Kanälen folgen. 72,1 Prozent Nutzungsquote bedeuten hier Platz 1 – mit deutlichem Abstand vor den Nächstplatzierten „AssCompact“ (59,3 Prozent) und „Pro-contra“ (55,8 Prozent). Auch der Pfefferminzia-Newsletter, der zweimal pro Woche erscheint, erfreut sich in der Branche großer Beliebtheit. Bei den gedruckten Erzeugnissen kommt Pfefferminzia auf Platz 3 der meistgelesenen Magazine.

Wir freuen uns wirklich sehr über die Ergebnisse und bedanken uns ganz herzlich bei allen Leserinnen und Lesern, die fleißig bei der Studie mitgemacht haben! Und auch einen großen Dank an die geschätzten Kollegen der anderen Fachmedien, die uns mit ihrer tollen Arbeit auf Trab halten – und uns motivieren, uns stetig zu verbessern. 

Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie sich Ihr Exemplar oder abonnieren Sie es gleich.